Die Vorstellung, ein Unternehmen anhand seiner Kennzahlen allein erfassen und entwickeln zu wollen, ist etwa so realistisch, wie ein feines Birchermüesli aufgrund der Brennwerte der verwendeten Cerealien herzustellen. Das Würfelmodell, ursprünglich ein gestalt-therapeutisches Tool, erlaubt eine ganzheitliche und menschennahe Organisationsentwicklung, von der individuellen bis hin zur organisationalen Ebene.

Zum PDF Dokument