ÜBER MÄDER & PARTNER

Kaffee mit Regula Mäder

Neuer Standort in Luzern

Mitarbeitende 50+? Aber gerne doch!

50, arbeitslos, hoffnungslos?

Herzlich Willkommen Nicole Renggli!

Öffentliches Webinar Stressmanagement und Resilienz

Registrieren Sie sich jetzt für das offene Webinar Stressmanagement und Resilienz: Link zur Anmeldung

MEDIENMITTEILUNG (ACF) vom 07. Januar 2021 inkl. Statistik

Bern/Genf/Zürich, 7. Januar 2021 – Die aktuelle Markterhebung des Schweizer Branchenverbands für Outplacement (ACF Switzerland) zeigt: Die im Jahr 2020 von ACF Switzerland betreuten rund 5000 Stellensuchenden fanden im Durchschnitt nach rund acht Monaten eine neue Beschäftigung. Das ist leicht länger als im Vorjahr (2019: 7.3 Monate) und trifft auch für Arbeitslose über 50 Jahre zu. Vermutlich verlängert die aktuell schwierige wirtschaftliche Situation als Folge der Corona-Krise die Zeit bis zur beruflichen Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt.

MEDIENMITTEILUNG SCHWEIZER BRANCHENVERBAND FÜR OUTPLACEMENT (ACF)

Der Schweizer Branchenverband für Outplacement ACF (Schweizerischer Ver-band der Unternehmen für persönliche und organisatorische Veränderung) verzeichnet aktuell eine markante Zunahme entsprechender Beratungsmandate. Laut einer soeben durchgeführten Umfrage unter Verbandsmitgliedern rechnet der ACF damit, dass sich die Situation weiter verschärfen und 2021 kaum eine Branche verschont bleiben wird. Die Medienmitteilung des ACF vom 19. November 2020 informiert über die mögliche Ergänzung vom Impulsprogramm 2020-2021 des Bundes.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Akzeptieren